Kanada:

Wohnmobil oder Holzhausurlaub

1. Wohnmobil

  Wenn Sie frei und unabhängig den Westen Kanadas entdecken möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Reise in einem Wohnmobil zu planen. In komfortabel ausgestatteten Fahrzeugen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Reiseroute ab/bis Vancouver vollkommen individuell zu gestalten. Sie können inmitten der unberührten Natur angeln, Bootsfahrten machen oder einfach die Seele baumeln lassen.
Aber nehmen Sie sich nicht zuviel vor: Länger als 300km sollte eine Tagesetappe nicht sein, da unterwegs immer wieder angehalten werden muss für den Elch an der Straße oder einen atemberaubenden Blick auf den Gletscher. Auch einen Ruhetag sollten Sie hin und wieder einplanen.  

Wohnmobil: Die Wagen sind ca. 12 m lang und mit Schlafplätzen für 4 Personen ausgestattet. Sie verfügen über Toilette, Dusche und Waschbecken, abgetrennt durch eine Schiebetür, Küche sowie eine gemütliche Sitzecke. Die hydraulische Hebebühne für den Einstieg ist im Notfall auch manuell zu bedienen. Auf Wunsch wird ein Handgasgerät eingebaut. Info: Die meisten Campingplätze verfügen über rollstuhlgerechte Sanitärräume.

 

  Preise pro Person in Euro::
Saison  
1
2
3
1 Wo 2er 663 971 1331
Saisonzeiten:
Saison 1: 01.01.-31.05./ 21.09. - 31.12.
Saison 2: 01.06.-11.07./ 25.08. - 20.09.
Saison 3: 12.07. - 24.08.
Im Preis inbegriffen: 1. Nacht im Hotel / Motorhome gemäß Beschreibung / Haftpflichtversicherung / Bettwäsche / Handtücher / Geschirr 100 Freikilometer proTag
Nicht im Preis inbegriffen: Flug /Vollkaskoversicherung CND 20 $ /Tag / Preparation Fee
(1x Gas, 1x Chemikalien, Frischwasser und Transfer) Euro 55,-, Campingausrüster Euro 53,- pro Person / jeder weitere Kilometer CDN $ 0,38,-
 

 

2. Holzhausurlaub am Rivercamp

Nova Scotia - "Mersey River Chalets"

  Nur 6-7 Flugstunden von Mitteleuropa entfernt, in unmittelbarer Nähe des Kejimkujik Nationalparks, liegen entlang des Flusses und am See die Mersey River Chalets. Fauna und Flora sind hier noch intakt. Elche, Biber, Schildkröten und manchmal auch Schwarzbären können Sie auf dem Gelände beobachten. Mit etwas Glück sieht oder hört man in den Morgen- und Abendstunden sogar eine Loon, eine fast ausgestorbene prähistorische Vogelart, auf die man im Camp besonders stolz ist. Sie wohnen in komfortablen Holzhäusern oder - der Natur noch näher - in Tipis, den großen Indianerzelten.
Das Gelände ist mit Holzstegen vorbildlich für Rollstuhlfahrer erschlossen. Kanus und Kajakis stehen für die Gäste bereit. Ein Platz für Volley- und Basketball liegt in der Nähe der Rezeption. Der Tennisplatz wird im Winter geflutet und dient dann als Eisbahn. Im Camprestaurant “The Cascades” am Wasserfall wird eine hervorragende Regionalküche zubereitet. Einkaufen können Sie bei Mr. Johnson, 4km und sehr originell oder in Caledonia, 23km entfernt. Für Ausflüge bieten sich neben der fast provinziell anmutenden Hauptstadt Halifax die zahlreichen hübschen Küstenorte wie Lunenburg oder Whale Watching an.  
 

Im nahegelegenen Nationalpark werden mehrtägige Kanufahrten angeboten und im Camp organisiert man Ihnen gern Aktivitäten wie Rundflüge, Hochseefischen, Gezeitenrafting oder einen Segeltörn. An der Rezeption können Sie aus einem Programm wählen. Im Jahresverlauf werden verschiedene Workshops angeboten, z.B. Trommelkurse, Herstellen indianischer Handarbeiten, Bau eines Kajaks aus Holz oder ein Fotokurs. Fragen Sie uns nach den Terminen.

Im Preis inbegriffen:
Haus I + II: Unterkunft gemäß Beschreibung / Bettwäsche/ Handtücher (1x wöchentlich - oder Aufpreis) / Strom
Wasser / Endreinigung

Inbegriffen Tipi: Unterkunft gemäß Beschreibung/ Wasser / Endreinigung

Nicht im Preis inbegriffen: Flug/ Flughafentransfer/ Frühstück: 10,- CA$
Halbpension 30,- CA$

 

Preise in Euro:

   
Haus I
Haus II
Saison   1 2   1 2  
1 Wo. 2er 305 423   261 348  
Famileinpreis 752 1010   653 855  
jede weitere Person Saison 1 Euro 131,- Saison 2 Euro 176,-

Saison 1: 01.05. - 30.06./10.10.-31.12.
Saison 2: 01.07.-10.10.
.

 

Zurück